Urlaub in Gramais, der Perle des Lechtals


Gasthof 2022 bis 16.10.offen   Mo. Ruhetag 
 

So anders. So aufregend. So atemberaubend schön. Willkommen im Tiroler Bergidyll.
Hoch oben in einem verträumen Seitental des Lechtals, geruhsam eingebettet zwischen Berggipfeln, Almwiesen und Wäldern, liegt sie voller Schönheit: die Perle des Lechtals. Gramais, der kleinste Ort Österreichs, begeistert seine Besucher vom ersten Moment an mit charmanter Verträumtheit, Tiroler Ursprünglichkeit und erfrischender Einsamkeit. Nicht einmal 50 Einwohner zählt dieses einzigartige Fleckchen Tirols und ist trotzdem von unvergleichlichem Reichtum erfüllt. Von Ruhe, Natur und Schönheit. Der perfekte Ort für einen Urlaub fernab von allem.

Gemütlich. Geruhsam. Naturnah. Unsere Berghütten, Chalets & mehr.
Im Gasthof Alpenrose warten neben echten Tiroler Schmankerln gemütliche Zimmer und Appartements auf genussliebende Besucher. Wie geschaffen für Familien sind unsere Familienhütten, die auf über 200 m² jede Freiheit bieten. Ebenso zwanglos und befreit urlaubt es sich in unseren Naturpark Chalets, die mit Gemütlichkeit und viel Natur begeistern.

Wir freuen uns auf Sie!

Unser Bergdorf

Fernab von allem und trotzdem mittendrin.
„Leuchtendes Grün auf steilen Hängen“, das ist unsere liebste Bedeutung des Namens Gramais. Im Sommer trifft diese Beschreibung auch tatsächlich den Nagel auf den Kopf. Die blühenden Almwiesen, leuchtenden Felsen und in der Sonne glitzernden Bergseen laden zum Wandern, Bergsteigen, Spazieren oder einfach zum Bestaunen ein. Im Winter erstrahlt die imposante Berglandschaft des Naturparks Tiroler Lech in reinstem Weiß. Auf über 1.300 m Seehöhe begrüßt die unberührte Schneelandschaft Winter- und Schneeschuhwanderer, Langläufer, bescheidene Skifahrer und Genießer.